Tourismusverband Potsdam Tourismusverband Potsdam
Gruppenreise Potsdam

Schloss Babelsberg

Schloss BabelsbergEiner mittelalterlichen Trutzburg gleich steht Schloss Babelsberg auf einer Anhöhe über der Havel. Den besten Blick auf das Schloss Babelsberg hat man von der Glienicker Brücke. In der Prinzenzeit des späteren Königs und Kaisers Wilhelm I. wurde es in zwei Bauphasen errichtet. Aus einem kleinen Sommerschloss wurde eine Ritterburg. Der vielgliedrige, asymmetrische Bau mit mehreren Türmen und Terrassen im Stil der englischen Neogotik entsprach dem Zeitgeist in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Im Inneren offenbart sich das Lebensgefühl dieser Epoche.

Potsdams dritter großer Landschaftsgarten ist der Park Babelsberg. Der ursprünglich vom Gartenarchitekten Peter Joseph Lenne angelegte Park wurde später von Fürst Pückler-Muskau vollendet.

Weiterführende Informationen: www.spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/schloss-babelsberg