[Zurück]

Tourismusverband Potsdam eV. lädt ein: Quo vadis?

Diskussion zum Thema Tourismus in Potsdam mit den OB-Kandidaten

Potsdam, das sind Schlösser und Gärten, das sind Russische Kolonie und Holländisches Viertel, das ist viel Wasser und viel Kultur, das ist Unesco-Welterbe, das sind Gärten auf höchsten Niveau – kurz: ein begehbares Bilderbuch. Potsdam ist Ziel von Touristen, deren unterschiedliche Ansprüche und Interesse zufrieden gestellt werden können, weil hier in der Vergangenheit viel geschaffen wurde, Potsdam über ein rieches Erbe verfügt. Doch was tut die Stadt heute? Wohin soll die Reise in Sachen Tourismus künftig gehen? Im September ist Oberbürgermeisterkandidatenwahl. Grund genug für den Tourismusverband Potsdam e.V., der auf hundert Jahre Bestehen verweisen kann, die Kandidaten nach dem Stellenwert des Tourismus in Potsdam zu befragen. Bei der Podiusmdiskussion am 1. August mit den OB-Kandidaten sollen auch Bürger die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen.

Tourismusverband Potsdam e.V.
Diksussion mit den OB-Kandidaten
Thema: Tourismus in Potsdam
Am 1. August 2018
Im Thalia-Kino
Um 19 Uhr
Moderation: Natalie Gommert